Donnerstag, 10. August 2017

Aufgabe 37: Bücher, Bücher, hunderttausend Bücher

Na? Wer kennt dieses Song-Zitat???? Richtig, es ist aus dem Musical "Tanz der Vampire" (gesungen von Professor Abronsius).
Und jetzt ist es endlich an der Zeit, es publik zu machen: Heute in einem Monat darf ich am Theater St.Gallen mit diesem wundervollen Stück Premiere feiern- und zwar diesmal AUF der Bühne: als Ensemble und Dancecaptain!!!!!!!!!
Oder um es anders auszudrücken: ICH WERDE EIN VAMPIR!!!!
AUSRAST! HÜPF! KREISCH! PURZELBÄUME SCHLAG!.....ok reicht! ;-)

Mittwoch, 9. August 2017

Aufgabe 36/50: All we need is love

Was war das bitte für eine emotionale Woche?! Meine Schwester hat geheiratet (aaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh), die letzte Show im Allgäu und die Heimkehr nach Trier...
Da ist schon das ein oder andere Tränchen geflossen, kann ich dir sagen.
Und mein Herz ist bis oben gefüllt mit...

Freitag, 28. Juli 2017

Aufgabe 35/50: über Escape Rooms und andere Irrwege

Kennst du Escape Rooms? Also ich kannte sie bis zu Wochenbeginn noch nicht....aber jetzt bin ich total angefixt. ;-)
Als in der Cast die Idee aufkam in einen solchen Raum zu gehen, waren meine ersten Gedanken:
"Ok, es ist was Neues, es klingt nach Spaß....ich bin dabei!!! :-)"

Montag, 24. Juli 2017

Aufgabe 34/50: verbringe eine gute Zeit mit deinen Großeltern

Wir erinnern uns, es gab zuletzt 2 rote Lose: einmal die Erklimmung der Zugspitze und was war das zweite? Na? Genau: Besuche spontan deine Großeltern oder Eltern und verbringe eine gute Zeit mit ihnen. Welch wunderschöner Kontrast zwischen diesen beiden Aufgaben.
Also was steckt alles in diesem Aufgaben-Titel?
  1. Besuch
  2. spontan
  3. gute Zeit
     
Tja, das gilt wohl auch für Venedig ;-) Jetzt fragst du dich vielleicht: Wie? Venedig? Ja, da bin ich eben auch einfach spontan letzte Woche zu Besuch gewesen und hatte ne gute Zeit! :-))))

Freitag, 14. Juli 2017

Aufgabe 33/50: die Besteigung der Zugspitze- ein bewegendes Erlebnis

Ich hab diesmal lang über den Titel nachgedacht und bin über viele Superlative und andere bildliche Begriffe gestolpert, die diese Aufgabe beschreiben: UNVERGESSLICH, ATEMBERAUBEND, EINDRUCKSVOLL, UNGLAUBLICH, FANTASTISCH.... aber BEWEGEND trifft es tatsächlich am besten- körperlich und emotional.

Samstag, 8. Juli 2017

Aufgabe 33: ein altes und ein neues Los

Nachdem wir die Premiere und auch die zweite Show gut und trocken über die Bühne gebracht hatten, war es an der Zeit eine neue Aufgabe zu ziehen. Diesmal durfte meine liebe Kollegin und Mitbewohnerin hier im Allgäu, Laura, einmal ins Lostütchen greifen....

Sonntag, 25. Juni 2017

Aufgabe 32/50: DAS war ne Premierenparty

Wann ist eine Premiere eine GELUNGENE Premiere?
  • Wenn man auf die Bühne kommt und nur in positive Gesichter schaut?
  • Wenn die Zuschauer-Reaktionen viel größer ausfallen als erwartet?
  • Wenn das Publikum sie mit sofortigen Standing Ovations feiert?
  • Wenn sich danach alle strahlend in den Armen liegen?
  • Wenn der Applaus für alle Beteiligten nicht enden will?
Na DANN war unsere "3 Musketiere"-Premiere wohl eine gelungene Premiere!!!!
 

Samstag, 24. Juni 2017

Aufgabe 32: zwei Lose und somit doppelte Vorfreude

Premierenfieber!!!!
Heute heißt es also offiziell "EINER FÜR ALLE UND ALLE FÜR EINEN!" in Altusried.
Da steigt natürlich der Adrenalinpegel und auch die Vorfreude darauf, das Ergebnis von 5 tollen Probenwochen mit einem fantastischen Kollegenteam präsentieren zu dürfen. Was ein Spaß! Ich freu mich wie n Kindergartenkind aus der Gruppe der grünen Frösche! (Insider ;-) ).

Freitag, 23. Juni 2017

Aufgabe 31:Hot town, summer in the Allgau

Jetzt geht's hier plötzlich Schlag auf Schlag mit den Aufgaben. Spannend!!!!
So ähnlich wie mit unseren Endproben für das Musical "3 Musketiere" auf der Freilichtbühne Altusried. Auch spannend! :-) Samstag ist Premiere und somit gibt's jetzt gerade den letzten Feinschliff und das bei heißesten Temperaturen (wie wahrscheinlich überall...).

Donnerstag, 22. Juni 2017

Aufgabe 30/50: durch gelb zu PINK

Ich hab gestern das erste Mal auf dem Balkon übernachtet. Wie geil ist das denn bitte???? Mit dem Blick auf die Sterne einschlafen und sich früh von Sonnenstrahlen im Gesicht wecken lassen! Meeeeeegaaaaaaa! Ja, endlich ist Sommer und ich liebe es! (bzw. ihn!)
Und nach dieser Outdoor-Nacht hatte ich das Gefühl "Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um eine neue Aufgabe  zu ziehen!".

Mittwoch, 21. Juni 2017

Aufgabe 29: von laut zu leise

Wow! Die letzte Aufgabe hat wirklich Wellen geschlagen! Hätte man das als Social Media Experiment durchgeführt, würde man das Ergebnis wohl als erfolgreich bezeichnen.
Danke danke danke an alle, die schon mitgemacht haben und die es noch tun werden ! Ich freu mich auf weitere Videos!!!!

Dienstag, 6. Juni 2017

Aufgabe 3/2017: Let's do a Flashmob

Die 28. Aufgabe: "Drehe ein lustiges Video und verewige dich damit auf YouTube"....Ja, ich hab mich tatsächlich für eine Idee entschieden . Obwohl ich verschiedene zur Auswahl hatte. z.B. hab ich immer mal mit dem Gedanken gespielt, DIY-Tutorials zu drehen, aber es sollte etwas anderes werden:
Ich saß im Auto und als der Song NO ROOTS von Alice Merton lief, hab ich plötzlich angefangen zu tanzen- ja, das mach ich immer mal ;-) . Dann fängt die Schulter an zu zucken, der Kopf macht nen Akzent und der Beat übernimmt die Körperkontrolle. Da wusste ich: es wird ein TANZVIDEO.

Donnerstag, 18. Mai 2017

Die 28. Aufgabe- das klingt nach Spaß

Was hab ich aus meiner letzten Aufgabe mal wieder gelernt? Manchmal muss man neue Dinge tun, um neue Erfahrungen zu sammeln. Ganz nach dem Motto "Wer immer tut, was er schon kann, wird immer bleiben, was er schon ist". Für manche mag das auch der richtige Weg sein. Aber mein Weg heißt BEWEGUNG. Immer weiter lernen, leben, lieben. Und da gehört es dazu, dass man eben auch mal neue Wege geht- auch wenn man vorher nicht weiß, wo sie hinführen.

Mittwoch, 17. Mai 2017

Aufgabe 2/2017: meine erste Demo

Als ich das Los gezogen hab, dachte ich erst: "Oh neeeee, das ist gar nicht mein Ding". Deshalb hat es auch eine Weile gedauert, bis ich mich mit dieser Aufgabe auseinandergesetzt habe. Aber irgendwann hab ich dann angefangen nach Demo-Terminen zu recherchieren und zack eine gefunden: Der Oster-Friedens-Marsch in Saarbrücken sollte es werden.

Samstag, 18. März 2017

Die 27.Aufgabe und was ein Kasinogewinn damit zu tun hat

Normalerweise ziehe ich mein nächstes Los immer sofort nachdem ich den Artikel veröffentlicht habe (bzw.manchmal sogar schon vorher, sobald die Aufgabe erfüllt ist und ich es nicht abwarten kann 😉).
Aber diesmal hab ich mir Zeit gelassen. Warum auch immer.

Freitag, 17. März 2017

Aufgabe 1/2017 erfüllt: doppelt gut!

Jetzt ist es tatsächlich schon Mitte März und das ist erst mein 2. Blogeintrag für dieses Jahr... Tztztz...
Aber was haben wir gelernt: ALLES HAT SEINE ZEIT. 😊
Und die Zeit des ersten Teil des Jahres hab ich hauptsächlich im Ausland verbracht und dort wundervolle Erfahrungen machen dürfen.

Montag, 2. Januar 2017

Die erste Aufgabe im neuen Jahr und gute Vorsätze

Ich schließe am Jahresende gerne Dinge ab: egal ob es die Steuererklärung ist (check!), das Abarbeiten meiner To-Do-Liste ( naja, ALLES werd ich wohl nie schaffen ;-) )oder auch persönliche Ungeklärtheiten.
Meine letzte Aufgabe für 2016 war ja, mich mit jemandem zu versöhnen (hier hab ich davon berichtet *klick* ) und ich bin sehr sehr froh, dass diese Versöhnung tatsächlich am letzten Tag des Jahres noch stattgefunden hat. Damit hätte ich nicht mehr gerechnet. Das bedeutet mir viel.
Somit war Silvester auch nochmal ein sehr emotionaler Tag als passender Abschluss für dieses vergangene Jahr.

Aber jetzt dürfen wir 2017 willkommen heißen und das begann bei mir mit Schnupfen und einer erneuten Reflektion des vergangen Jahres ( ja, wieder emotional! puhhhh) und damit verbundenen persönlichen Vorsätzen.