Montag, 4. Dezember 2017

Aufgabe 42/50: ein Besuch auf Deutschlands schönstem Weihnachtsmarkt

Als ich im Frühjahr dieses Los gezogen hatte, kam mir Winter und die Adventszeit unendlich weit weg vor... und plötzlich ist es soweit! Ich muss ja gestehen, dass ich ne richtige Frostbeule bin und somit mit der Kälte so meine Probleme habe.
Aaaaaber wie heißt es so schön: es gibt kein falsches Wetter- es gibt nur die falsche Jacke! ;-) Und deshalb hab ich mir endlich mal nen richtig dicken flauschigen Wintermantel gegönnt, der mir fast bis zu den Waden reicht. Jetzt bin ich also gewappnet!!!
Also falls du irgendwo ein undefinierbares vermummtes Wesen siehst, bei dem unten die pinken Boots und oben die pinken Haare rausschauen...das wär dann ICH! :-)

Montag, 23. Oktober 2017

Aufgabe 42 und die Frage "Wer kommt mit?"

Wie angekündigt ist bei mir beruflich grad einiges los:
Im Moment bin ich auf Tour mit "Addams Family". Und erneut eine Positions-Premiere als Produktionsleitung.
Unsere erste Station im Theater am Marientor in Duisburg haben wir schon erfolgreich gerockt und heute reisen wir weiter nach Wien.
Gedanklich bereite ich mich parallel aber auch schon auf die nächsten Projekte vor, denn in 2 Wochen wird die Audition stattfinden für "Aus Tradition anders".... ein Musical über ...

Samstag, 14. Oktober 2017

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Die unerfüllbare Aufgabe 40/50 oder die Frage: was stimmt eigentlich mit meinem Privatleben nicht?

"Boah, bei dir ist ja immer was los! " Diesen Satz hör ich in letzter Zeit häufiger. Und es ist ein Satz, den ich tatsächlich nur bejahen kann. ;-)
Ich bin viel unterwegs, habe alle Freiheiten, könnte einfach spontan ans Meer fliegen, wenn mir danach wär und darf in meinem Traumberuf in vielen geilen Positionen arbeiten.
Oder um es mit meinem Whatsapp-Status zu sagen: ich bin WILD AND FREE AND IN LOVE WITH THE SEA.

Dienstag, 26. September 2017

Aufgabe 39/50: Kindheitserinnerungen oder Wünsche werden wahr

Wie angekündigt hab ich Mama zu meiner 39. Aufgabe ausführlich interviewt. Und da kamen ein paar spannende Aspekte zum Tragen, die sich tatsächlich bis heute durchgezogen haben.
Aber  die Quintessenz war ganz simpel:  "Na gespielt hast du schon immer gern!" :-)

Freitag, 1. September 2017

Aufgabe 39: Wenn Kinder spielen, sind sie gesund...

... war der erste Gedanke, als ich mein neues Los gezogen hab.
Und da ist ja auch was dran, oder?
Und mit "spielen" mein ich so was Verrücktes wie rausgehen und mit anderen Kindern rumtoben- und dabei ganz viel Lachen! :-)

Neee, wat schön!

Donnerstag, 31. August 2017

Aufgabe 38/50: ein spannender Kommunikations-Check-Up

Das mal vorneweg:
Nein, die Bücher-Challenge ist noch nicht abgeschlossen.
Und ja, ich hab trotzdem ein neues Los gezogen! :-)
Warum? Weil mich diese letzte Aufgabe ( *klick* ) wahrscheinlich noch mehrere Jahre begleiten wird. Und bei dem Gedanken, dass ich dann vielleicht dieses Jahr keine andere Aufgabe mehr machen darf, kam mir nur das in den Kopf: